Quartier Beverbäker Wiesen

40 Eigentumswohnungen im Quartier Beverbäker Wiesen

Logemannhof, 26123 Oldenburg


Objektdaten:

  • Die Häuser verfügen über eine gemeinsame Tiefgarage mit 42 Tiefgaragenstellplätzen und Raum für Haus- und Heiztechnik, Fahrräder, Mülltonnen und den Wohnungen zugeordnete Abstellräume.
  • Auf der Freifläche, die sich zwischen den drei Wohngebäuden befindet, wird eine Vegetationsebene in Form einer intensiven Dachbegrünung für Anpflanzungen und Rasenflächen ausgeführt.
  • Den Eigentumswohnungen ist ein Tiefgaragenstellplatz zugeordnet. Für jede Wohneinheit ist in der Tiefgarage eine Nachrüstung mit Ladegeräten für E-Mobilität vorgerüstet.
  • Wärme für Raumheizung und Brauchwarmwasser über einen Wärmelieferungsvertrag (Contracting) mittels einer umweltverträglichen und wirtschaftlich optimierten Wärmeerzeugungsanlage, bestehend aus Gasbrennwertgerät, Heizungspufferspeicher, Wasseraufbereitungsanlage sowie zwei Luft-Wasser-Wärmepumpen. Strom ebenfalls über einen Lieferungsvertrag (Contracting) in Verbindung mit der Photovoltaikanlage und einer Batteriespeicheranlage.
  • Die Ausstattung enthält u. a. zweischaliges Mauerwerk mit Kerndämmung, Außenschale aus hellem Verblendmauerwerk, hochgedämmtes Flachdach und aufstehender Photovoltaikanlage, bodentiefe Kunststoff-Fenster mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung, elektrisch betriebene Außenraffstores für Beschattung und Sichtschutz
  • Der Hauseingang verfügt jeweils über einen Personenaufzug, der die Tiefgarage sowie sämtliche Etagen erschließt.

 

Ausstattung der Wohnungen:

  • kontrollierte Wohnraum-Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung,
  • Fußbodenheizung in der gesamten Wohnung (außer Flure),
  • offener Koch- / Essbereich im Wohnraum,
  • voll ausgestattetes Badezimmer,
  • Ankleideraum,
  • einen Abstellraum innerhalb der Wohnung sowie einen Abstellraum in der Tiefgarage,
  • großzügige Elektroinstallation,
  • Netzwerkverkabelung in der Wohnung,
  • videounterstützte Türkontrolle und Gegensprechanlage,
  • Hochleistungsglasfaserverkabelung bis zum Multimediafeld in der Wohnung,
  • Malerarbeiten, Design-Bodenbelag. 

 

Die Fertigstellung des Objektes ist für Ende 2019 geplant.